Untersuchungen


Die körperlichen Untersuchungen werden von der Schulmedizin und diversen Diagnoseverfahren der Natur- und Alternativheilkunde übernommen.

Man folgt dabei auch dem Leitschema:

I - Inspektion - Betrachtung des Körpers
P - Palpation - Abtasten des Körpers oder einzelner Regionen
P - Perkussion - Abklopfen betroffener Körperbereiche
A - Auskultation - Abhören per Stethoskop
F - Funktionsprüfung

Eine weitere Ergänzung ist:

G - Geruchswahrnehmung (spez. Gerüche können auf bestimmte Krankheiten hindeuten)


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken